EMS- mit Stromimpulsen gegen Rückenschmerzen

 

EMS (Elektro Muskel Stimulation) wird seit ca. 50 Jahren erfolgreich in der Therapie eingesetzt. Gerade bei der Vorbeugung von Rückenschmerzen werden in den Studien zu Ganzkörper-EMS Anwendungen außergewöhnliche Verbesserungen erzielt. Das Gute zuletzt, man kann sich die Geräte auch für die Mitarbeiter mieten und z.B. als Sachleistung für Mitarbeiter abrechnen.

 

Studien belegen: Weniger Rückenschmerzen durch EMS Training

Mit EMS-Training können Rückenschmerzen wirksam bekämpft werden, das mehrere Studien, darunter auch eine Studie der Universität Bayreuth. Bei über 80 Prozent der Teilnehmer konnten Rückenschmerzen vermindert werden. Vor der sechswöchigem EMS Trainingsphase mit 2 Einheiten pro Woche hatten etwa 40 % chronische Rückenschmerzen, danach waren es nur noch 9 % der Teilnehmer. Die Ausdauer des Rückens bei typischen Belastungen (Heben schwerer Lasten, Laufen, Bücken, schwere körperliche Arbeit, Hausarbeit, langes Sitzen, Autofahren), konnte um bis zu 30 Prozent verbessert werden.

Fast 30 % hatten nach Ablauf der Studie gar keine Schmerzen mehr im Rücken. Training mit elektrischer Muskelstimulation ist also ein gutes Mittel, um Beschwerden im Rücken zu bekämpfen sowie ihnen vorzubeugen.

 

  • 69 Prozent der Deutschen leiden innerhalb eines Jahres mindestens einmal unter Rückenschmerzen!
  • 34 Prozent sind von wiederkehrenden oder chronischen Rückenbeschwerden geplagt!
  • 20 Millionen Deutsche suchen jährlich wegen Rückenschmerzen einen Arzt auf!
  • Etwa 35 Millionen Fehltage pro Jahr entstehen durch Rückenbeschwerden!
  • Rückenleiden verschulden jedes Jahr einen volkswirtschaftlichen Schaden von etwa 49 Milliarden Euro in Deutschland!

Laut DAK-Gesundheitsreport 2018 sind Rückenschmerzen die zweithäufigste Einzeldiagnose für Krankschreibungen. Hochgerechnet auf die erwerbstätige Bevölkerung gab es dadurch rund 35 Millionen Ausfalltage im Job. Jeder siebte Arbeitnehmer (14,4 Prozent) leidet bereits drei Monate oder länger unter Rückenschmerzen. Während in der Umfrage 2003 noch 55 Prozent der Berufstätigen angaben, mindestens einmal im Jahr Beschwerden zu haben, sind es jetzt mit 75 Prozent deutlich mehr.

FREE EMS in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Das Training von morgen schon heute in Ihrem Unternehmen. Ganz bequem trainieren oder relaxen Ihre Mitarbeiter auch zuhause oder unterwegs mit Strom. Betreut und ggf. auch kontrolliert von einem unserer FREE EMS Partner Vorort. Sie mieten die Geräte mit sehr überschaubaren Kosten für Ihre Mitarbeiter. Natürlich kann das Unternehmen die Ausgaben steuerlich geltend machen. Darüber  hinaus gibt aus auch noch die Möglichkeit das Projekt für den Mitarbeiter im Rahmen des Sachbezugs (§ 8 Abs. 2 Satz 9 EStGgemäß § 8 Abs. 2 Satz 9 EStG) mit max. 44.-/p.Monat zu integrieren.

 

EMS Training mit Mietgerät für Zuhause im Unternehmen oder unterwegs

Mit persönlicher Einweisung und weiterer Betreuung von einem FREE EMS Partner

Ablauf EMS Trainining für Mitarbeiter

Variante1:

a) Das Unternehmen bucht für seine Mitarbeiter jeweils entsprechende Mietpakete

b) Jeder Mitarbeiter hat jetzt seinen eigenen Account mit virtuellem Trainingsraum. Trainingsfibel, Anleitungen etc.

c) Der FREE EMS Partner schult die Mitarbeiter in einer Zentralschulung im Unternehmen oder in seinem EMS-Studio im Geräteumgang ein. Dort wird jeder Mitarbeiter kalibriert und die individuellen Programme festgelegt.Von diesen Daten erhält der Mitarbeiter seine persönliche Trainingskarte.

d) Das Gerät, Anzug und Bandelektroden aus den Mietpaketen werden zum Mitarbeiter nach Hause geschickt. Dort kann der Mitarbeiter jetzt entsprechend der Trainingskarte trainieren. Die Trainingsdaten werden auf der Karte abgespeichert.

e) der Mitarbeiter trainiert Zuhause oder unterwegs.

f) Der Mitarbeiter wird 1x/Monat vom FREE EMS Partner tel. kontaktiert um die Fortschritte beim Training abzufragen.Ggf. ist hier auch ein persönlicher Besuch möglich. Die zusätzlichen Kosten sind dann direkt mit dem FREE EMS Partner zu vereinbaren. 

 

Variante 2:

a) das Unternehmen mietet für jeweills 4 Nutzer pro Gerät, die Mietsysteme. b) Der Partner (Trainer) trainiert die Mitarbeiter regelmäßig im Unternehmen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FREE-EMS, Fotos: Fotolia, HSC GmbH